Cucina cucina

Curiosità e prodotti tipici Curiosità e prodotti tipici

Liköre und Destillate


Man sagt, dass der Erfolg des «centerbe» aus Tocco da Casauria seinen Grundstein im Jahr 1884 begonnen hat, als eine Cholera-Epidemie Neapel und das Königreich plagte: Der abruzzische Likör, der in Bezug auf den Alkoholgehalt zu den stärksten gehört, soll laut Überlieferung die Ansteckung verhindert haben. So überstieg die Verbreitung dieses Erzeugnisses jede Erwartung. Die Stichhaltigkeit ist natürlich in hohem Maße zweifelhaft, doch der Ruf des «centerbe» bleibt unangetastet, verdient er doch als einzige Spirituose dieses Etikett: seine bekannteste Version erreicht 70°.
Ebenso fest verankert ist der Ruf des «aurum», einem Destillat aus wertvollen Weinen, der mit einem Destillat aus Zitrusfrüchten kombiniert wird: der Name wurde seinerzeit, im fernen 1925, von Gabriele D'Annunzio vorgeschlagen, der außer seiner Berufung für die Musen auch ein feines Gespür für die Notwendigkeit von Reklame hatte.
Zu dem alkoholischen Reichtum der Region gehören außerdem der «punch», der trotz seines angelsächsischen Namens aus dem Tal Valle del Sangro kommt, das «aqua Sancta Maria», das eben in Villa Santa Maria (dem "Dorf der Köche") hergestellt wird, der letzerem ähnliche «doppio arancio» aus Giulianova, und die vielen Magenbitter, die mit verschiedenen Etiketten zu den Tafelfreuden beitragen.

Hotel Edwards - Menton - Costa Azzurra
Agriturismo Bethsaid Bed & Breakfast - Fauglia (PI)
Hotel Bagni Lavina Bianca Tires Dolomiti
Hotel Tirreno Roma
Hotel Restaurant Le Chalet - Asco _ Corsica

 

welcometocostazzurra.com
www.welcometocorsica.com