Die Maremma

Die Medici und die Entsumpfung


Im 18. Jh. begannen die größten Arbeiten, zuerst nach dem Willen von Großherzog Pietro Leopoldo I., später von Leopoldo II. und ab dem Jahre 1826 von Vittorio Fossombroni. Die Eingriffe gingen weiter bis zum Ende des Großherzogtums (1859) und mit mehreren Wiederaufnahmen bis in unser Jahrhundert hinein. Zwischen dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg konnte man sie als abgeschlossen betrachten.