Storia della Cucina Italiana Ristoranti Trentino Vorbemerkung

Trentino Südtirol Trentino Südtirol

Trentino

Vorbemerkung


Diese italienische Region wird von dem mittleren Tal der Etsch und ihren Zuflüssen gebildet. Die historischen und sprachlichen Grenzen entsprechen in etwa denjenigen der Provinz Trient, einem Land italienischer Sprache und Tradition. Die deutschsprachigen Minderheiten (die Bevölkerungen des Val dei Mocheni und des äußersten Val di Non) bewahren ihre ursprüngliche Sprache schon seit vielen Jahrzehnten nicht mehr und in den letzten fünfzig Jahren ist die Verlegung von gut fünfzehn deutschsprachigen Gemeinden (darunter Ora, Egna und Salerno) von der Provinz Trient in die Provinz Bozen verfügt worden.
Der Unterschied zwischen dem Trentino und Südtirol besteht nämlich genau in dem Vorherrschen der italienischen Herkunft in der ersten Provinz und der deutschen Herkunft in der zweiten Provinz, die Bozen als Hauptstadt hat. Die beiden Gebiete haben in der Tat unterschiedliche Sitten und Gebräuche, die sich auch in der Küche niederschlagen, trotz einiger gemeinsamer Gerichte, die jedoch wiederum mit genau definierten Varianten zubereitet werden. Auch die Organisation des Gebietes ist sehr verschieden, gleiches gilt für die Kulturen und die Erzeugnisse. Im Trentino ist der landwirtschaftliche Besitz sehr aufgeteilt und an die Landwirtschaft ist die Viehzucht angeschlossen, die von der weiträumigen Verteilung der Almweiden mit zahlreichen Almhütten begünstigt wird.


Hotel Désirée Sirmione Lago di Garda
Hotel Tourist - Cefalù
Pensione Tranchina - Scopello
Albergo Ristorante Chalet Lago Antorno Lago di Misurina Cadore Dolomiti
B&B Cascina Galla Ovada Monferrato Piemonte

 

Lago di Como Hotel Residence
Valtellina Hotel Residence