L'Aquila

Hotels L'Aquila
- Restaurants - Typische Produkte -

L'Aquila ist ein musikalisches Städtchen. Entstanden in einer Landschaft voll von romanischen Gemäuern, hat Aquila eine dramatische Tradition.
Man sagt es gab 99 Burgen (Städtchen) die zusammengefasst Aquila in der Mitte des 12. Jahrhunderts darstellte und diese symbolische Zahl wiederholt sich auch in den 99 Kirchen, 99 Stadtbezirken (jedes mit dem Namen des Gründerschlosses), 99 Plätze und 99 Brunnen.99 ist auch die Zahl der Wasserkanäle von Tancredi bis Pentima die 1272 realisiert wurden.
Die Basilica Santa Maria von Collemaggio ist ein Meisterwerk römisch abruzischer Architektur und wurde 1287 nach dem Willen von Celestino V. erbaut. Die Basilica San Bernadino beherbergt die Überreste des Heiligen von Siena. Sie hat eine wunderschöne Renaissance-Fassade. Zu der Kiche gehört auch das Franziskanerkloster.
Keinesfalls verpassen sollte man auch die Besichtigung des Schlosses, eine imposante Festung, geplant von Pirro Luis Escribà und von den Spanier 1574 erbaut. Am 28. August jedes Jahres wird die "Vergebung", Konzession des Papa S. Pietro gefeiert. Von der Stadt aus kann man verschiedene interessante Ausflüge unternehmen, z.B. die Grotte von Stiffe, Bominaco, Amiternum, Fossa, San Panfilo d'Orca, Santo Stefano di Sessanio, Castel del Monte u.s.w.

Assergi

Campo Imperatore - Fonte Cerreto

L'Aquila Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

L'Aquila Urlaub in Hotel

Hotels Gran Sasso d'Italia
Hotels Regionalpark Sirente Velino
Hotels Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga
Hotels
Hotel Castello




  Hotel Amiternum
  Hotel Centro Congressi Duca degli Abruzzi Ristorante Il Tetto
  Grand Hotel e del Parco
  Ristorante Grotta di Aligi
  Trattoria Le Madie
  Hotel Nido dell'Aquila