L'Aquila

Assergi

Hotels L'Aquila
- Restaurants - Typische Produkte -
Dieses mittelalterliche, von einer mächtigen Mauer umgebene Städtchen liegt auf einer Anhöhe an den Südhängen des Gran Sasso. Seine Ursprünge gehen vermutlich auf ein castrum zurück, das die Römer für ihren Kampf gegen die Italiker genutzt hatten. An der Fassade der romanischen Kirche S. Maria Assunta aus dem 12. Jh. findet man ein gotisches Portal und eine Fensterrose aus dem 15. Jh. In der in den Fels gehauenen Krypta steht eine alte Silberurne. Nicht weit von Assergi entfernt führt eine Seilbahn auf die Hochebene des Campo Imperatore (2100 m), die im Winter ein Skigebiet ist. Im Sommer starten von hier aus die Besteigungen des Gran Sasso.