Gran Sasso d'Italia

Hotels Gran Sasso d'Italia
- Restaurants - Typische Produkte -



Il Gran Sasso d'Italia ist das höchste Massiv des Apennins; auf dem Gipfel des Corno Grande erreicht es eine Höhe von 2.914 m. Im Norden wird das Massiv vom Fluss Vomano und im Süden von den Flussläufen des Aterno und des Pescara begrenzt und es wird eingeschlossen von den Provinzen Teramo und L'Aquila. Auf dem spärlich bewaldeten Massiv reichen die kultivierten Gebiete (Getreide, Kartoffeln) bis in große Höhen (1900 m) hinauf; weiter oben werden sie dann von Weiden ersetzt. Aufgrund der Karst-Phänomene ist die Hydrographie sehr reduziert: der einzige Wasserlauf mit ganzjährigem Charakter ist der Rajale. Zahlreich sind die Hütten und die Ausrüstungen für den Tourismus, vor allem auf dem Plateau Campo Imperatore.


L'Aquila
Hotels L'Aquila
Hotel Castello