Terranova di Pollino

Hotels Terranova di Pollino
- Restaurants - Typische Produkte -


Das Terranova di Pollino fußt an den Hängen des Calvario Berges und beherrscht das Tal des Flusses Sarmento, der in den Sinni mündet. Die Gründung geht ins XV Jh. zurück, als das Dorf Lehnsgut des Noia Staats (die heutige Noepoli) wurde. Aus diesem Grund hieß es bis zum XIX Jh. Terranova di Noia. Später folgte die Herrschaft der Familie Pignatelli. Es lohnt sich ein Besuch der Chiesa della Madonna delle Grazie (Kirche der Heiligen Jungfrau der Gnaden), in der ein wertvolles Gemälde der florentinischen Schule aus dem XVIII Jh., das die Madonna delle Grazie und den Heiligen Lorenzo Vinovo darstellt, aufbewahrt wird. Ein architektonisch interessantes Werk ist die Chiesa parrocchiale (Pfarrkirche) dem Heiligen Franziskus aus Paola gewidmet, erbaut im XVI Jh. und 1930 restauriert, in der man eine Altartafel von einem unbekannten Autor aus dem XVII Jh. und ein Gemälde aus dem XVIII Jh., das die Jungfrau Maria, den Heiligen Domenikus und die Heilige Khatarina darstellt, bewundern kann. Nicht weit von der Ortschaft, auf der Spitze des Catona Berges, kann man die letzten Ruinen eines Basilianerklosters besuchen. Da das Dorf auf dem Gebiet des Pollino-Nationalparks liegt, wird es als Stützpunkt für Excursionen zu den nahliegenden Serra Dolcedorme, Serra delle Ciavole und zur Pollino-Spitze. Die Kastanien- und Buchenwälder laden im Sommer so wie im Winter Touristen zu einem landschaftlichen Erlebnis ein; im Herbst kann man reichlich Pilze sammeln. Diese Wälder bieten auch eine botanische und naturalistische Seltenheit, die "gepanzerte Kiefer"; ihr wissenschaftlicher Name, "Pinus Leucodermis" bedeutet "weiße Haut", und bezeichnet die silber-weißliche Farbe des getrockneten Baumstamms, während ihr Vulgärname, "Pino loricato" stammt aus aus der Ähnlichkeit zwischen der Rinde des Baums und der "lorica", die der Panzer der römischen Zenturio war. Auf dem Land, in der Umgebung, sind auch einige landwirtschafts- und Tierzuchtbetriebe verstreut, die zur Wirtschaft des Dorfes beitragen.

Terranova di Pollino Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Terranova di Pollino Urlaub in Hotel

Hotels Nationalpark Pollino
Acquafredda di Maratea
Hotels Acquafredda di Maratea
Hotel Club San Diego
Campingplätze - Feriendörfer Acquafredda di Maratea
Hotel Club San Diego
Restaurants Acquafredda di Maratea
Ristorante Hotel San Diego
Betriebe und seine Produkte Acquafredda di Maratea
Ristorante Hotel San Diego
Cerimonie Acquafredda di Maratea
Hotel Club San Diego
Ristorante Hotel San Diego
Maratea
Hotels Maratea
Hotel Club San Diego
Campingplätze - Feriendörfer Maratea
Hotel Club San Diego
Restaurants Maratea
Ristorante Hotel San Diego
Betriebe und seine Produkte Maratea
Ristorante Hotel San Diego
Cerimonie Maratea
Hotel Club San Diego
Ristorante Hotel San Diego




  Hotel Picchio Nero