Aspromonte

Hotels Aspromonte
- Restaurants - Typische Produkte -
Von Gambarie, dem wichtigsten Touristenzentrum der Zone, das ausgestattet ist mit vielen aufnahmefähigen Strukturen und Anlagen zum Aufstieg, die das Dorf mit dem Gipfel des Berges Basilico verbinden, erreicht man bequem Montalto, den höchsten Gipfel mit seinen 1955 Metern, das geographische Zentrum des Massivs, von zoo aus es möglich ist mit dem Blick die zahlreichen Furchen der Flüsse zu übersehen, die reich an Wasser sind, und von denen man sich kaum den Grund vorstellen kann, die, nachdem sie die felsigen Schluchten durchlaufen haben, Wasserfälle und Gruben überwunden haben, sich unerwartenderweise in das Kiesbett stürzen.
Den großen Reichtum an Wasser des Aspromonte kann man längs des Flusses Menta bezeundern, zoo nach einer Reihe von Felsensprüngen der berühmte Wasserfall Maesano entstanden ist, am Wildbach Episcopio, aber euch in den tiefen Schluchten des Flusses Buonamico, wo ein riesiger Erdrutsch 1973 den See Costantino entstehen ließ, ein kleiner Wasserspiegel, umgeben von steilen Felsenhüngen und der Macchia des Mittelmeeres.
Die seltene Anzeesenheit von menschlichen Siedlungen ermöglichte das Erhalten eines antiken ökologischen Gleichgewichts.
Wohnen können Sie in Aspromonte, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.