Kalabrien

Die Bronzstatuen von Riace

Hotels Kalabrien
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen - Freizeit -

Eine der Grundregeln der griechischen Kunst war nämlich die "taxis", der Grundsatz, nach dem die einzelnen Teile der vollendeten und untrennbaren Einheit des Werkes unterzuordnen waren; ein weiterer war der "kosmos", mit den die Schönheit als Ergebnis der rationellen räumlichen Anordnung in der bildlichen Darstellung aufgezeigt wurde. Mit ihrer kraftvollen Vitalität sind diese Bronzestatuen unvergleichliche Meisterwerke von feinstem Geschmack und lassen sich in eine der Glanzzeiten der griechischen Zivilisation und der Kultur der ganzen Menschheit einreichen, in eine Zeit, in welcher die Kunst aufs höchste entwickelte Formen annahm und auch die Denker einen Höhepunkt erreichten, nachdem die Hauptgrundlagen der Ontologie, der Wissendschaft und der Ethik geschaffen waren, der Schöpfergeist und das Genie weiter vordrangen auf der Suche nach Harmonie und Freiheit. Diese Standbilder sind vollkommen. Aber wer hat sie eigentlich geschaffen? Phidias oder vielleicht Polykleitos, Miron oder ein Meister, der in der Magna Graecia tätig war? Der Streit um diese Hypothesen kann nicht abgeschlossen werden; der Zweifel bleibt in Ermangelung eindeutiger Zeugschaften und Belege bestehen. Wir wissen eben nicht, wer der Schöpfer dieser Meisterwerke war, aber mit Bestimmtheit ein ebenso feinsinniger wie genialer künstler, der fast sicherlich im 5.Jahrhundert v. Chr. lebte.

Wohnen können Sie in Kalabrien, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.