Roccella Jonica

Hotels Roccella Jonica
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Roccella Jonica, Bekanntes Städtchen, Sommerfrischlerzentrum, vornehm mit mittelalterlichem Teil, hügelig, und auf der modernen Seite zum Meer. Der Fremdenverkehr wird begünstigt durch Hotels und Badeausrüstungen, aber ihre Wirtschaft ist auf die Ölherstellung (Olivenöl) und der Fischerei gegründet.
Seine Herkunft, stammt aus den ersten Kolonien der Magna Grecia. Sein primitiver Name war Amphysla, zitiert von Ovidio in den Metamorphosen. Um das Jahr 1000 bekam es den Namen von Rupella, dann umgeändert in Arocella, oder "piccola roccia". In seinem heutigen Dialekt bemerkt man noch Reste der Grundbasis der griechischen Sprache. Im Grossen und Ganzen folgte seineGeschichte die der Locris, die Starke polis republicana, welche von Capo Zeffirio bis zum heutigen Allaro dominierte.
Zur Zeit der Ausdehnung von Rom bis zum Süden der Halbinsel, wurde auch Roccella Jonica, wie Locri, in die Römische Herrschaft eingegliedert.

Roccella Jonica Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Roccella Jonica Urlaub in Hotel

Hotels Kalabrien - Jonio Küste
Hotels
Hotel Mediterraneo




  Hotel Club Kennedy
  Azienda Agrituristica Domolà
  Hotel Ristorante Miramare