Lacco Ameno

Hotels Lacco Ameno
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Lacco Ameno die kleinste Gemeinde Ischias.
Es ist eines der charakteristischsten Zentren des Tourismus, berühmt durch seine Thermalquellen, den antiken Ausgrabungsstätten, den Strand von San Montano und den berühmten Fungo (Pilz), das aus Tuffstein gebildete Wahrzeichen der Gemeinde. Die einzelnen Ortsteile sind: Fango, Pannella, Campo, Fundera und Lacco.

Landschaft:: Der Hauptort besteht aus drei Zentren: das Hafenviertel, das Innenzentrum und das Viertel am Fuß des Monte Vico mit der Bucht von San Montano und dem Vorgebirge des Zaro. Die Gemeinde wird von der Umgehungsstraße, die nach Casamicciola bzw. Forio führt, und dem Meer umschlossen. Der Hafen von Lacco Ameno wird durch den aus dem Meer ragenden "Fungo" charakterisiert. Er deutet auf die vulkanische Vergangenheit der Insel hin und gilt als Hauptattraktion der Gemeinde.

Ambiente:: Auch wenn Lacco Ameno die kleinste Gemeinde hinsichtlich seiner Ausdehnung ist, konzentriert sich hier dennoch eine Vielzahl von Werten, Farben und Motiven.



Lacco Ameno Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Lacco Ameno Urlaub in Hotel

Hotels Insel Ischia
Hotels Phlegräischen Felder