Insel Ischia

Hotels Insel Ischia
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -


Mit einer Ausdehnung von 46,33 qkm ist Insel Ischia die achtgrößte Insel Italiens und die größte im Golf von Neapel. Sie befindet sich im mittleren Teil des Tyrrhenischen Meeres. Ischia ist verwaltungsmäßig in sechs Gemeinden aufgeteilt: Ischia, Casamicciola Terme, Lacco Ameno, Forio, Serrara Fontana und Barano.
Insel Ischia ist vulkanischen Ursprungs, was sich auch heute noch an ihren landschaftlichen Formen erkennen läßt. Vor allem im Inselinnern - in den bergigen Territorien - sind die Zeichen der Eruptionen und Erdbeben (die letzte Eruption, genannt "Arso", war im Jahre 1301; das letzte Erdbeben ereignete sich 1883 mit dem Epizentrum in Casamicciola) noch deutlich sichtbar.
Man kann die Spuren der verschiedenen Krater besonders einer Richtlinie entlang wiedererkennen, die von Südwesten nach Osten verläuft. Die Küste ist ca. 35 Kilometer lang.
    Ihre geographische Lage
  • Nördliche Breite
    40° 41' 29" (Punta Sant'Angelo im Süden)
    40° 45' 39" (Punta Cornacchia im Norden)
  • Östliche Länge
    13° 51' 10''(Punta Imperatore im Westen)
    13° 58' 11" (Castello Aragonese im Osten)
    Sonst ist ihre Lage: 1° 30' 28" östliche Länge (Meridian von Rom) - 40° 43' 55" (nördliche Breite)
Hotels Insel Ischia Geschichte
Hotels Insel Ischia Die Therme
Hotels Insel Ischia Das Klima
Hotels Insel Ischia Die Küste
Hotels Insel Ischia Die Strände
Hotels Insel Ischia Tradition und Folklore
Hotels Insel Ischia Castello Aragonese


Wohnen können Sie in Insel Ischia, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, %0D Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.

Barano Casamicciola Terme Forio Ischia Lacco Ameno Serrara Fontana
Casamicciola Terme
Hotels Casamicciola Terme
Elma Park Hotel Terme
Forio
Hotels Forio
Hotel Terme Galidon