Insel Ischia

Klima

Hotels Insel Ischia
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Das Klima

Ischia steht unter dermaßen guten klimatischen Bedingungen, daß es einst von dem großen Klimatologen Cristoforo Mennella (1908-1976) als das "klimatische Juwel Italiens" bezeichnet wurde. Die jährliche Durchschnitts Temperatur liegt bei etwa 17°C.
Der Monat August ist der heiáeste Monat des Jahres (hier unterschreitet die Temperatur kaum einmal die 25°-Grenze), während im Januar mit etwa 9°C die niedrigsten Temperaturen gemessen werden. Die regnerische Winterzeit bringt ungemütliche Feuchtigkeit, der Sommer jedoch ist absolut trocken. Die bekanntesten Winde auf Ischia sind: die Tramontana (ein Nordwind, der ungemütlich kalt wehen kann), der Levante (Ostwind), der Libeccio (Südwestwind) und der Scirocco (ein warmer Südostwind).
Wohnen können Sie in Insel Ischia, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, %0D Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.