Lido di Spina

Hotels Lido di Spina
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Fährt man vorbei an Lido degli Estensi, in Richtung Ravenna, trifft man auf den Strandort Lido di Spina, benannt nach der etruskischen Stadt Spina (wiederentdeckt in der Lokalität von Comacchio). Elegant und diskret zeigt sich der Lido di Spina mit seinen zahlreichen Villen inmitten des Pinienwaldes. Er ist der südlischte Badeort an der Küste der Provinz Ferrara und ist vielleicht auch der erholtsamste.
Hier hat das Alternativmuseum Remo Brindisi seinen Sitz, eine der bedeutendsten Einrichtungen Italiens für moderne und zeitgenössische Kunst. Er wird im Süden von den Vene di Bellocchio begrenzt, eine Lagunenoase die zwischen dem Strandgebiet von Lido di Spina und der Mündung des Reno liegt, deren Landschaftsbild durch Wasserspiegel, Sandbänke, Dünen und zeitweise überflutete Rasenflächen geprägt ist.

Lido di Spina Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Lido di Spina Urlaub in Hotel

Hotels Lidi di Comacchio