Corniolo

Hotels Corniolo
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Der Ort mit antikem Ursprung wurde Lehen der Grafen Guidi von Modigliana und dann eines Zweiges derselben, der sich nach Corniolo benannte.
Corniolo ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen und Spaziergänge in diesen Tälern voller Geschichte und Naturschönheiten mit zahlreichen alten Orten, die teils verlassen, teils nur saisonweise bewohnt sind, ein kleines Paradies für die Freunde des Trekking, die in einer fast unberührten Natur die alten Maultierpfade durchwandern können, die nach Celle und Pian del Grado oder nach S.Paolo in Alpe führen, das in bezaubernder Lage zwischen dem Bidente di Ridracoli und dem Bidentedi Corniolo liegt.
Wer die geruhsameren Spaziergänge liebt, der sollte nicht einen Besuch des Gartens der Apennin-Flora in Valbonella versäumen, leicht zu ereichen über die Straße von Corniolo zum Braccina-Paß. Der Garten versammelt die typische Baumflora unseres Apennins; Pflanzen und Blumen tragen eine Kennkarte, um das Erkennen zu erlerchtern.

Corniolo Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Corniolo Urlaub in Hotel

Hotels Nationalpark der Casener Wälder, Monte Falterona und von Campigna
Hotels
Albergo Pini
Restaurants
Ristorante Pini