Ravenna und Umgebung

Wie Man Dorthin Kommt

Hotels Ravenna und Umgebung
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Wie kommt man dorthin.

Der Landkreis Ravenna liegt im Nordosten der italienischen Halbinsel, ca. 80 km von Bologna entfernt, der Hauptstadt des Landes Emilia Romagna.
In Bologna liegt auch der wichtigste internationale Flughäfen "Guglielmo Marconi", ca. 90 km von Ravenna entfernt. Vom Flughafen kommend, kann man Ravenna bequem im Auto erreichen (die gesamte Streche ist Autobahn) oder mit dem Zug, wobei mit einer Fahrtzeit zwischen 1 und 2 Stunden zu rechnen ist. Weitere Flughäfen, wie der "Giacomo Ridolfi" von Forlì, der ca. 30 km von Ravenna entfernt liegt, und der "Miramare" von Rimini, ca. 60 km entfernt, sind in weniger als 1 Autostunde von Ravenna aus erreichbar. Die Großen Flughäfen von Mailand "Malpensa " und "Linate" sind in 4 Stunden auf der Autobahn erreichbar; der römische Flughäfen "Leonardo da Vinci" in 5 Stunden und der venezianische "Marco Polo" in ca. 2 Stunden.
Die schnellsten Verbindungen nach Ravenna besthehen jedoch im Straßen und Autobahnnetz. Wenn man aus Richtung Norden kommt, kann man entweder die Autobahn Nr.1 (del Sole) oder die Nr.21 (Turin-Piacenza) oder die Nr.22 (Brennerautobahn) nutzen; die beiden letzeren verbinden sich in Piacenza und Modena mit der Autobahn Nr.1, die ihrerseits in Bologna an die Nr.14 (Adriatica) Anschluß hat. Einmal auf der Nr.14 wählt man dann die Ausfahrt "Ravenna" oder die Ausfahrten "Faenza" und "Cesena", wenn man Cervia Milano Marittima erreichen möchte.


Wohnen können Sie in Ravenna und Umgebung in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.