Prata di Pordenone

Hotels Prata di Pordenone
- Restaurants - Typische Produkte -

Der Name von Prata leitet sich ab vom lateinischen "pratum" (dt. Wiese) ab und ist ein Hinweis auf die Weite des Territoriums, das wahrscheinlich einst von Wiesen bedeckt war. Prata di Pordenone ist nur 8 km von Pordenone entfernt und reich an Gotteshäusern. Wir erinnern insbesondere an die Kirche Santa Lucia aus dem Jahr 1530, welche in ihrem Inneren Marmoraltare aus dem 18. Jh. aufbewahrt, an die 1320 von den Malteserrittern erbaute Kirche San Giovanni dei Cavalieri sowie an die Kirche San Simone, die das älteste Gebäude von Prata ist und einen reich mit Fresken bemalten Hochaltarraum besitzt.
Im Stadtzentrum liegt die Villa Morosini-Memmo, heute Sitz des Rathauses, welche das älteste Bauwerk nach dem Vorbild der venetischen Villa ist. Eine weitere bemwerkenswerte Villa ist die Villa Brunetta, die mit wertvollen Innendekorationen und einem großen Park beeindruckt. Die Wirtschaft der Stadt konzentriert sich hauptsächlich auf den Möbelsektor und der Ort gehört der sogenannten "zona del mobile" ("Gebiet der Möbel") an.

Prata di Pordenone Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Prata di Pordenone Urlaub in Hotel