Friaul-Julisch Venetien

Hotels Friaul-Julisch Venetien
- Restaurants - Shopping - Typische Produkte - Service-Leistungen - Freizeit -


Friaul-Julisch Venetien macht mit per ruhigen und einladenden Schönheit seiner Berg-und Hügellandschaften, mit seinen rauhen und wilden, steil ins Merr abfallenden Felsen und mit seinen dichten Wäldern auf jene, welche das Land zum ersten Mal besuchen, einen besonderen, überwältigenden Eindruck.
Auf der einen Seite existiert das Friaul, Erbe des Patriarchats von Aquileia und des Venezianer Einflußbereiches im Friaul, das von Livenza bis zum Isonzo reicht, und das die Provinzen Pordenone und Udine und teils die Provinz Görz, mit einschließt; auf der anderen Seite die Gebiete von Triest und Görz, das Julisch Venetien nach den tiefen Gebietsumstellungen des zweiten Weltkrieges, die neben dem Geprägebild der Habsburger Monarchie auf eine Vergangenheit starker Verwaltungs- und Wirtschaftsautonomie zurückblicken.
Im äußersten Nordosten Italiens gelegen, ist die Region dank der zahlreichen nationalen und internationalen Verkehrsverbindungen über den Flughafen von Ronchi dei Legionari und durch das dichte Straßenund Autobahnnetz leicht zu erreichen.
Diese zauberhafte italienische Region besitzt einen besonderen Zauber, der ihre Besucher bereits beim ersten Mal sofort fesselt. Dies ist nicht nur der besonderen geographischen Lage zu verdanken, sondern auch dem exklusiven Tourismussektor, der es ermöglicht, unter verschiedenen Arten von Strukturen für die Unterkunft zu wählen.

Das Meer Hügelland und die Ebene
Wein

Wohnen können Sie in Friaul-Julisch Venetien, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Hütten, Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.

Hotels Collio
Hotels Dolomiten
Hotels Dolomiten - Friuli
Hotels Julisch Venetien
Hotels Karnien
Hotels Tarvisiano
Carnia Collio Dolomiti Friulane Tarvisiano Venezia Giulia Grado Cormòns Lignano Sabbiadoro Passo Pramollo