Pontinischen Inseln

Lucia Rosa

Hotels Pontinischen Inseln
- Restaurants - Shopping - Service-Leistungen -

Lucia Rosa – Von Chiaia di Luna bis Lucia Roasa macht sich die Küste uneben und unzugänglich. Unter steil abstürzenden Kehlen öffnen sich Strände mit ausserordentlich weissen Steinen, worüber sich krumme Felsklingen vordrängen. Die Klippen und der Strand Maria Rosa sind mit seichten fischreichsten Gewässern-umschlossen. Unter den wertvollsten Beuten: «cernie», Sonnenfische und Brassen. Der Name der gesamten Bucht ist den Liebesmissge-schichten eines Mädchens des neunzehnten Jahrunderts gebunden, das in ihrem Wunsche verhindert, einen armen Bauer zu heiraten, bei einem Felsabsprung ums Leben kam.
Auf etwa Halbmeile von den Klippen entfernt, liegt die gefährliche «Secca dei Mattoni» (Ziegelbank), die ihre Namen dem Schiffbruch, anfangs dieses Jahrhunderts, eines mit Baumaterial beladenen Schiffes verdankt. Unter den Ziegeln, die zum Teil, die untergetauchten Klippen bedecken, haben die Muränen und Brassen ihre Hölen gebaut.
Wohnen können Sie in Ponza Pontinischen Inseln in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.