Braccianosee

Hotels Braccianosee
- Restaurants - Service-Leistungen -



Sabatinus Lacus, so nannten die Römer den Lago di Bracciano. Denn sein Becken nimmt den östlichen Teil des alten Vulkans Sabatino ein. Er wird von unterirdischen Flüssen gespeist, von denen einige vom nahen See Lago di Martignano kommen, und hat einen Abfluss: den Arrone, der in der Nähe von Fregene ins Tyrrhenische Meer mündet und in den der See sein Wasser in Zeiten von Hochwasser ergießt. Seine Ausdehnung, über 57 km² mit einem Umfang von 33 km, setzt ihn an die zweite Stelle unter den Seen des Latium (der größte ist der Lago di Bolsena) und an die achte Stelle der Seen Italiens. Die Via Circumlacuale, die die drei Seegemeinden berührt, d.h. Bracciano, Anguillara und Trevignano, gestattet dem Reisenden, ihn ganz von nahem zu bewundern und seine überaus grüne Landschaft zu genießen.
Um den Lago di Bracciano herum sind alle typischen Komponenten der mediterranen Macchia vorhanden. Die dichte Waldvegetation, die den See umgibt, besteht vor allem aus Binsen, Weiden, Erlen und Pappeln; das ideale Habitat für zahlreiche Tierarten: Milane, Blässhühner, Enten, Möwen, Haubentaucher, Fischadler, und außerdem eine Kolonie Biber und Sumpfbiber (Nutria). Wenn man auf die um den See herum liegenden Hügel steigt, trifft man auch auf hochstämmige Bäume, wie Steineichen, Kastanien und Buchen. Hier besteht die Fauna aus Füchsen, Hasen, Wildschweinen, Damhirschen, Steinmardern, Wieseln, Fasanen, Rebhühnern und Wachteln.
Im Wasser schließlich leben im Überfluss Hechte, Aale und Renken, aber auch Barsche, Karpfen, Schleien und, unter den Amphibien, Frösche. Der Lago di Bracciano ist 160 m tief, was das Wuchern von grünen Algenwäldern gestattet, die wiederum ein reiches Wasserleben begünstigen und ausgezeichnete Nahrung für die Vögel garantieren. Das Gebiet des Lago di Bracciano ist eine regelrechte ökologische Oase, ein kleines Paradies, ideal für alle Freunde von Naturschönheiten.
Wohnen können Sie in Braccianosee in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.
Der Botanische Garten von San Liberato
Aquae Apollinares Novae
Bracciano Anguillara Sabazia
Rom
Hotels Rom
Hotel Colosseum
Hotel Miami
Hotel Tirreno
Hotel Villa delle Rose
Hotel Bruna
Hotel Otello
Bed and Breakfast - Zimmervermietung Rom
B&B Best Place