Bracciano

Aquae Apollinares Novae


Hotels Bracciano
- Restaurants - Service-Leistungen -


In den Bereich des Territoriums von Forum Clodii waren auch andere kleinere Zentren eingeschlossen. Unter diesen ragen aufgrund ihrer Bedeutung die beiden hydrotherapeutischen Anstalten von Bagni di Stigliano (Aquae Veteres), das sich augenblicklich im Gebiet von Canale Monterano befindet, und von Vicarello (Aquae Novae), welches im Gebiet von Bracciano liegt, heraus. Die Geschichte dieser Orte geht bis auf die graue Vorzeit zurück: Sie waren seit jeher Ziel von Kranken auf der Suche nach einem Heilmittel für ihre so oft verzweifelten Krankheiten. Erst in der Römerzeit jedoch entwickelten sich um diese Orte herum stattliche Strukturen (thermae), die der Aufnahme der Badegäste zubestimmt waren. Insbesondere in Vicarello ist eine massive Bautätigkeit unter Kaiser Domitianus (81-96 n. Chr.) festzustellen. Letzterer schien den therapeutischen Eigenschaften dieses Heilwassers große Aufmerksamkeit zu schenken, wahrscheinlich aufgrund einer Missbildung an den Füßen und einer Krankheit an den Beinen. Die Badeanstalt wurde die gesamte Spätantike und, jedoch in geringerem Maße, auch im Mittelalter besucht, solange die alten, ruinierten Gebäude irgendeine Art der Unterbringung garantieren konnten. Im Jahre 1573 teilte Papst Gregor XIII. das Landgut Vicarello dem Internat "Collegio Germanico Ungarico" zu, das dort das erste kleine Badegebäude errichten ließ. Letzteres wurde im Jahr 1852 zum Teil abgerissen, und zwar für die Errichtung einer neuen Anstalt mit einem größeren Aufnahmevermögen von Badegästen. Und genau anlässlich dieser Arbeiten wurde das alte Weihgaben-Lager von Vicarello entdeckt, das aufgrund der riesigen Menge an aufgefundenen Gegenständen aus wertvollem Metall auch als der "Schatz von Vicarello" bekannt ist. Aus dem Riss im Felsen, aus dem das gesunde Wasser heraussprudelt, wurden in der Tat einige Tausend Bronzemünzen, drei goldene, fünfundzwanzig silberne und sechs bronzene Vasen und anderes Material sicher gestellt: All diese Gegenstände haben die frommen Bewohner der Antike der Gottheit des Wassers geschenkt.

Bracciano Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Bracciano Urlaub in Hotel

Hotels Braccianosee
Rom
Hotels Rom
Hotel Colosseum
Hotel Miami
Hotel Tirreno
Hotel Villa delle Rose
Hotel Bruna
Hotel Otello
Bed and Breakfast - Zimmervermietung Rom
B&B Best Place
Restaurants Rom
Ristorante Pietro al Pantheon
Ristorante QB
Ristorante Osteria Zi'Mberto




  B&B Le Farfalle
  Country House Villa Voltarina