Canino

Hotels Canino
- Restaurants - Service-Leistungen -

Canino ist ein anmutiges Städtchen das sich über sanfte, mit Olivenbäumen bestandene Anhöhen erstreckt und inmitten eines fur Archäologen und Naturkundler hochinteressanten Territoriums liegt. Die Hersteilung des Oltvenöls stellt den bedeutendsten Faktor seiner Wirtschaft dar, und jedes Jahr im Dezember wird die "Sagra dell'Olivo" (Olwenfest) abgehalten Sehr eindrucksvoll ist auch die traditionelle Karfreitag-Prozession. an der die ganze Bevolkerung in Kostumen teilnimmt und mitspielt. Im historischen Zentrum von Canino sind noch interessante Gebäude erhalten, die die bedeutenden Familien erbauen ließen, die ihren Namen mit der Geschichte des Ortes verbanden. Im mittelalterlichen Viertel - heute "le Buche" (die Löcher) genannt - kann man durch suggestive Gassen bummeln, die noch die ursprüngliche Pflasterung aufweisen und zahlreiche Abkürzungen durch kleine Bögen, Treppen und verzierte Portale bieten.
Gerade am Zugang zum alten Ort kann man beobachten, wieviel von dem alten Farnese-Schlofe noch übrig ist. Es ist gut erhalten, auch wenn es in spätere Bauten integriert wurde, so in die sogenannte Torre di Paolo III (Turm Pauls III.), ein hohes Bauwerk mit angeschrägtem Unterbau, in dem der Tradition zufolge der große Papst geboren wurde, der die Gegenreformation einleitete.


Canino Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Canino Urlaub in Hotel

Hotels Naturpark Vulci Archäologische