Naturschutzgebiet von Monte Rufeno

Hotels Naturschutzgebiet von Monte Rufeno
- Restaurants - Service-Leistungen -


Das 1983 eingerichtete Naturschutzgebiet von Monte Rufeno gehört zum System der geschützten Gebiete der Region Latium. Es erstreckt sich auf 2892 Hektar im Gebiet der Gemeinde Acquapendente, an der Grenze zu Umbrien und der Toskana. Es schützt ausgedehnte Wälder in einer Hügellandschaft, in der gemischte Eichenwälder überwiegen; daneben finden sich mediterrane Macchia und Aufforstungen mit Nadelbäumen und außerdem eine sehr reiche Flora und Fauna mit seltenen Arten. Charakteristische Bauernhäuser in Stein, renoviert in didaktischer und aufnahmefähiger Funktion, liegen verstreut in den Wäldern; schließlich gibt es verschiedene Bäche, Teiche und Quellen, die die Exkursionen angenehm machen und die zum Teil exklusiv in dieser Umgebung vorhandene Flora und Fauna begünstigen. Das in der Nähe von Torre Alfina gelegene Museo del Fiore (Blumenmuseum) erlaubt die Wertschätzung der biologischen Vielfalt des Gebietes und führt uns in die Welt der Blumen ein; dabei illustriert es evolutionäre, ökologische und kulturelle Aspekte und das Verhältnis zur Tierwelt.
Wohnen können Sie in Naturschutzgebiet von Monte Rufeno in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Hütten, Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.


Latina und Umgebung

Ponza
Hotels Ponza
Hotel Mari
Albergo Diffuso La Palma
Bed and Breakfast - Zimmervermietung Ponza
Albergo Diffuso La Palma
Residences - Wohnungen - Ferienhäuser Ponza
Albergo Diffuso La Palma

Roma und Umgebung

Rom
Hotels Rom
Hotel Colosseum
Hotel Miami
Hotel Tirreno
Hotel Villa delle Rose
Hotel Bruna
Hotel Otello
Bed and Breakfast - Zimmervermietung Rom
B&B Best Place