Locanda Maria Grazia liegt in dem magischen Fiascherino, einer kleinen und bezaubernden Ortschaft, eingebettet in einer leuchtenden Bucht zwischen Kalkfelsen, Pinienbäumen, Eichenbäumen und Olivenbäumen, nicht weit entfernt von Lerici. Auch bekannt dafür, dass Anfang des Jahres 1900 der berühmte englische Schriftsteller D. H. Lawrence und seine Lebensgefährtin Frida eine Zeit lang dort lebten. Fiascherino ist ein sehenswerter Badeort mit attraktiven Stränden, erreichbar durch eine lange Treppe durchs Grüne. Die Strände sind klein und mit grobkörnigem Sand, diese versprechen ein bewundernswert sauberes Meer. Bei diesem Bühnenbild zeigt sich die außerordentliche Pflege die wir für unsere Kunden aufbringen.
Unser Haus bietet unseren Gästen wohlige Momente um zu entspannen, einen Aperitif zu genießen, ein Buch zu lesen, oder einfach nur umgeben von Ruhe, die Natur zu betrachten, weit weg von dem Chaos der Stadt. Die Zimmer sind alle mit eigenen Toiletten, Satelliten Fernsehen, Computern mit Internetanschluss, Terrasse mit Panoramablick aufs Meer, Telefon und Klimaanlage ausgestattet. Wir bieten auch kostenlos private Parkplätze, für die Gäste unseres Gasthauses an.
Außerdem erreicht man Lerici mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in 20 Minuten, von wo aus die Fähren nach Portovenere und den Cinque Terre ablegen. Zum Schluss könnte man sehr angenehme Wege entlanggehen, welche zu den Städten La Serra und Monte Marcello führen, von wo aus man eine Aussicht genießen kann, die einem buchstäblich die Sprache verschlägt.