Das B&B Il BoMa wurde nach den jeweils ersten beiden Buchstuben der Namen der beiden Eigentümer benannt: Bombetta und Madalena. Sie stammen aus Riomaggiore, haben aber viele Jahre lang in New York gelebt, um schließlich in ihre geliebte Heimat zurückzukehren. Daneben ist der boma in der Sprache der Segler der Name für einen Teil der Segelausrüstung, den Besanmast: er besteht aus einer Stange aus Kohlenstoff oder Holz und hat die Aufgabe, das Segel zu halten und auszurichten und ist grundlegend für das Erhalten der Route.
Das B&B BoMa garantiert größte Sympathie, Herzlichkeit, Sauberkeit und Disponibilität für die gesamte Dauer Ihres Aufenthaltes in den Cinque Terre. Die Struktur bietet gerade erst renovierte Zimmer mit feiner Ausstattung, allesamt mit privatem Bad, Klimaanlage, Heizung, Handtüchern, Betttüchern, Sat-TV und Haartrockner.
Meertücher und Wi-Fi.