Riomaggiore

Hotels Riomaggiore
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -


Portovenere, Cinque Terre sowie die Inseln (Palmaria, Tino und Tinetto)
UNESCO-Welterbe


Von La Spezia aus, ist Riomaggiore das erste Städtchen das man von der Cinque Terre erreicht. Riomaggiore liegt in einem kleinen Tal welches zum Meer hinabfällt. Die Häuser der Ortschaft sind aneinander gereiht und die steilen Dorfstraßen überschneiden sich mit dem Grün der Lauben. Die umliegenden Felder sind üppig mit Weinreben bewachsen, und produzieren den so begehrten und aromatischen Weißwein. Seine Ursprünge gehen bis ins 12. Jh. zurück. "Rivus Major" ist der lateinische Name, der von dem größeren der beiden Wildbäche, die durch das Dorf fließen, stammt.
Sehr eindrucksvoll ist die steil zum Ufer hin abfallende Gasse mit den bunten Häusern, die sich gegenseitig zu stützen scheinen. In Ihrer Mitte... sind die Boote gelagert. Am kleinen Strand Fossola, beginnt der Wanderweg "Torre Guardiola", ein außerordentlicher Naturlehrpfad. Ein weiterer unvergesslicher Wanderweg ist die "Via dell'Amore", die nach Manarola führt.


Riomaggiore Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Riomaggiore Urlaub in Hotel

Hotels Cinque Terre und Golf der Poeten
Hotels Nationalpark der Cinque Terre