Castelnuovo Magra

Hotels Castelnuovo Magra
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Castelnuovo Magra ist ein alter, auf dem Monte Bastione in beherrschender Panoramalage gelegener Ort. Bei der Ankunft im Ort präsentiert sich dem Blick des Besuchers als erstes die imposante Fassade im Renaissance-Stil des Oratoriums der Bianchi (16. Jh.). Wenige Schritte hinauf gehend erreicht man den Platz der Kirche, die der Hl. Maria Magdalena gewidmet ist.
In ihrem Inneren bewahrt das Gotteshaus im Stil der Spät-Renaissance Kunstwerke von großem Wert auf, wie Marmorskulpturen von den Marmorschleifern aus Carrara und alte Basreliefs. Im alten Ortsteil des Castelnuovo Magra befinden sich auf der Piazza del Municipio die Reste der Burg der Bischofsfürsten von Luni. Noch heute sind viele Mauerspuren, Mauerwerkabschnitte der Burg und der rechteckig angelegte, 80 m hohe Turm mit dem Namen Turris Magna zu sehen. Von besonderer Bedeutung sind die Maestà, Basreliefs aus weißem Marmor, mit heiligen Bildern, die die Häuser entlang des gesamten Gemeindegebiets verzieren. Bemerkenswert sind auch der Palazzo Ingolotti Cornelio, der Palazzo Tonarelli und der Palazzo Ferrari- Natolini.

Castelnuovo Magra Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Castelnuovo Magra Urlaub in Hotel

Hotels Magratal