Sestri Levante

Hotels Sestri Levante
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Die Insel, die Märchenbucht, die Bucht der Stille. Namen, die den Zauber eines magischen Ortes erzählen, der die Faszination des Meeres sogar noch vervielfätigen kann. Ja, denn Sestri Levante hat zwei Meere: jenes lebendige, bewegte der Märchenbucht, und das abgeschlossene, romantische, den alten Riten der Fischerei und den Rhythmen anderen Zeiten verhaftete der Baia del Silenzio (Bucht der Stille). Zwischen diesen beiden Welten spielt sich die ganze Verführungskraft eines Fischerdorfes ab, das wie durch einem natürlichen Prozeß aus dem Meer aufgestigen zu sein scheint, und es in der Folge verstanden hat, ein gemütliches und zugleich raffiniertes Touristenzentrum mit einer ganz eigenen Note zu werden.
Durchläuft man die engen und schattigen Straßen der kleinen Stadt, wird man umso mehr geblendet und durchflutet, wenn man sich plötzlich dem lebhafteren Licht und dem unendlichen Blau des Meeres zuwendet. Und in jedem der beiden Meere ist - so weit das Auge reicht - eine Sache sicher: niemand bleibt unberührt von soviel Schönheit. Die Schönheit ist ein immer wiederkehrendes Thema in Sestri Levante, das sich vor den Augen auf viele verschiedene Weisen entfaltet. Da ist jene eindeutige, grandiose des landschaftlichen Szenariums: die Halbinsel, die die Wellen eines blauen Meeres in weiße Schaumkronen bricht, der Kontrast der glatten und nackten Felsen, überhängend, aber nach oben hin besänftigt durch die Krone aus Meerespinien, Zypressen und die unendlichen Grüntöne der mediterranen Macchia. Da ist die Schönheit der kleinen Stadt und jene des Badeortes. Aber es gibt in Sestri Levante noch viele weitere schöne Seiten, die zusehends ihren Zauber entfalten: die Einbuchtungen zwischen den Felsen, die Wege im Grünen, die plötzlich vor einer bezaubernden ländlichen Kirche halten.
Und dann sind da noch die schönen Momente des lebendigen Treibens der Leute: ein anregendes Gemisch von ruhigen Rhythmen der Stadt am Meer mit jenen bei weitem dynamischeren von Ferien in einem angesehen Urlaubsort. Völlig natürlich ist es bei einem Platz, der sich Märchenbucht nennt, an einen Kinderliteratur- Preis zu denken. Ebenso natürlich ist es, diesen Preis Hans Christian Andersen zu widmen, der einen der schönsten Winkel von Sestri Levante so getauft hat. Heute ist der Andersen- Preis eine bedeutende Realität im kulturellen Leben von Sestri und ein Treffen von internationalem Rang. Und rund um den Preis gibt es jede Menge Veranstaltungen, die aus Sestri Levante "la città dei ragazzi", die Stadt der Kinder, machen.
Zeichen dieser Berufung und auch seiner traditionellen Gastfreundlichkeit ist der auflerordentliche Brunnen in den öffentlichen Parkanlagen, wo das Märchenhafte und das Phantastische sich mit den Echos längstvergangener Kulturen mischen: von der kleinen Sirene, einer ganz typisch nordischen Figur, zum zentralen Rumpf, wo die Freiheit der Formen und Suggestionen durch den Glanz der Glasur an die Kunst des Fernen Ostens erinnert.

Sestri Levante Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Sestri Levante Urlaub in Hotel

Hotels Golf von Tigullio
Hotels
Hotel Vis à Vis
Bed and Breakfast - Zimmervermietung
B&B Maria Ashley
B&B Perla del Tigullio
Restaurants
Ristorante Olimpo
Cerimonie
Hotel Vis à Vis




  Ristorante Baia del Silenzio
  Hotel Miramare
  Ristorante San Marco