Mantua

Das Naturerlebnis

Hotels Mantua
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Das Naturerlebnis

Das Territorium, das pulsierende und produktive Herz der padanischen Ebene, ist vom langsamen und kurvenreichen Fluß seiner Flüsse gekennzeichnet, allen voran der große Po und der Mincio, der sich mit seinem breiten und ruhigen Lauf fast um die ganze Stadt windet. Diese Einheitlichkeit des Territoriums wird oft von Parks und dichten Wäldchen unterbrochen; dort lebt Freiwild und wachsen seltene und duftende Blumen, während im Norden sich plötzlich die sanften Moränenhugel von Garda erheben mit vielen beeindruckenden panoramischen Ausblicken und reich an Geschichte des Risorgimento.
Die bezaubernden Seen von Mantua werden von gut ausgestatteten Dampfern für Turisten durchfurcht, über den unteren Lauf des Mincio (des einzigen italienischen Flusses, der das ganze Jahr über befahrbar ist, da sein Fluß von einer Schleuse reguliert wird) über S. Benedetto, Revere, Ferrara bis nach Venedig im adriatischen Meer; das ist cine Turistenattraktion, die es nur in Mantua gibt.