Der Name Vigne di Adamo verwist nicht nur auf den Ursprung der Welt und des Menschen, sondern hat gleichzeitig auch eine besondere Bedeutung: unser Großvater Adamo festigte den Hof, indem er seine Weinberge von Anfang an geduldig gepflegt hat.
Die vom Vater aut den Sohn überkommene Erfahrung hat in uns, der dritten Geberation, den Wunsch geweckt - ausgehend von jenen Weinbergen - dem Hof seinen alten Glanz wiederzugeben: die Erneuerung des Weinkellers und des alten Bogengans bildeten neben der Einrichtung der Gastunterkünfte den Anfang unseres Ferienhof, in dem wir die Erinnerung an die Moränenhüngeln innerhalb des schönen Mincio-Parks. Wir produzieren Getreide und Wein (Altomincio Merlot und Chardonnay) mit Methoden, die die Natur möglichst wenig belasten. Die Unterkunftsmoglichkeiten des Ferienhofs sind Suite und Zimmer.
Alle Räume, zu deren Bau biookologisches Material benutzt wurde, sind komfortabel und geräuscharm, die Einrichtung ist einfach und elegant. Eine Fußbodenheizung erlaubt eine perfekte Erwärmung, ideal auch für Leute, die an Schnupfen oder Asthma leiden (unser Ferienhof ist der erste in Italien mit einer Heizung dieser Art).