Gerola Alta

Hotels Gerola Alta
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -


Gerola Alta ist die letzte Gemeinde des Tals Valgerola. Außer dem 1053 m hoch gelegenen Gerola (Piazza) dringen noch zahlreiche andere Orte in den oberen Teil des Tals: Fenile, Nasoncio, Ravizze, Castello, Laveggiolo, La Foppa, La Roia, La Corna, Cassinelle. Der Ort Pescegallo ist der einzige Skiort, mit Liften und Seilbahnen, die sommers wie winters in Betrieb sind. Kleine ländliche Agglomerate präsentieren dem Besucher einen interessanten Querschnitt durch die alpine Architektur. Die Landschaft wird hier sanft und ansprechend und die Buchen- und Kastanienwälder machen nach und nach Kiefernwäldern Platz.
Der Berg wird nun "behaglicher" und man kann ihn in jeder Jahreszeit genießen: mit erholsamen Spaziergängen und mit Wanderungen zum Pizzo Tre Signori, zu seinen Seen oder zu den immer noch überladenen Almen, auf denen man den bekannten Bitto-Käse (mit geschützter Herkunftsbezeichnung DOP) produziert. Im Winter bietet er Freunden des Skiwanderns zahlreiche Routen an. Gerola ist ein Ort für jede Jahreszeit! In der Vergangenheit wurde sein Gebiet nicht nur wegen seiner Weiden und Wälder, sondern auch wegen der Erzbergwerke genutzt. Sehr entwickelt war übrigens auch der Handel mit den nahen Tälern der Bergamasker Alpen und dem Veltlin.

Gerola Alta Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Gerola Alta Urlaub in Hotel

Hotels Valgerola
Hotels Veltlin