Camonicatal

Natur

Hotels Camonicatal
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Die Naturparks, Zauber der Naturschätze
Auch wenn die Natur Hauptdarsteller des ganzen Camonicatals und des Iseosees ist, so ist das Hochtal jedoch die Insel der geschützten Natur. Auf der einen Seite, am Hang der Gruppe Ortles-Cevedale, befindet sich der Park des Stelvio, der sich an den Schweizer Nationalpark im Engadin anschließt; auf dem anderen Hang liegt der Regionalpark des Adamello, der sich mit dem Trentiner Park des Adamello-Brenta vereinigt. Der Stelviopark schließt seit 1977 einen Teil des Camonicatals mitein: er verfügt über eine Oberfläche von 135000 Hektar und verfügt über einen wichtigen Blumen- und Faunabestand. Der Naturpark des Adamello, der im Jahr 1983 gegründet wurde, befindet sich im Zentrum der Alpenkette, in den rhätischen Alpen und dehnt sich über 48100 Hektar.

Wohnen können Sie in Camonicatal in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.