Frontino

Hotels Frontino
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -


Der kurze Weg, der das Kloster von Montefiorentino mit dem bezaubernden, mittelalterlichen Ort Frontino (Hauptort der Gemeinde zu der das Kloster gehoert) verbindet, ist reich an Panoramaausschnitten. Die Petrus und Pauluskirche ist von einem kuenstlichen Schatz bereichert: es handelt sich um eine Madonna mit dem Jesuskind sue der Barokzeit und um ein holzernes, mit seinen Vergoldungen wunderbar anzusehendes, aus dem 17. Jahrhundert stammendes Tabernakei. Nur wenige Schritte weiter, auf der rechlen Seite, befindet sich das Kunstmuseum, worin die von Franco Assetta. Kuenstier aus Turin mit internationalem Ruf, gestifteten Werke aufbewahrt sind.
Dieser Meister war so bezaubert von Montefeltro, dass er da wertvolle Zeugen seiner Kunst hinterties. Tatsaechlich, am Ende des Ortes, auf einem uebersichtlichen Platz der zum oeffentlichen Park zeigt, hat Franco Assetta seine Wasserskulptur, die er den Volksschullehrern gewidmet hat, aufgestellt. Es handelt sich um einen monumentalen Brunnen aus behauenem Stein, dessen Kulisse hohe Hecken bilden, die das Werk auf zwei Seiten einschliessen. Nicht allzuweit entfernt erheben sich die Mauern des Vandinipalastes, der heutzutage in ein romantisches Hotel umgewandelt ist und dessen Kellergeschosse manchmal in Kreuzgewolbe enden.
Von hier beginnt ein unterirdischer Laufgraben, der ausserhaib der Stadtmauern fuehrt und fruher einmal bis zu einer Wassermuehle reichte, die von einem hohen, zeitgenossischen Schiossturm beschuetzt wurde, damit auch in langeren Belagerungszeiten Brot und Mehl geliefert werden konnten. Wenn man die Strasse die Carpegna mit Lunano verbindet hinunterfaehrt, stoesst man direkt auf die oben angefuehrte Wassermuehle: durch eine umsichtjge Restaurierungsarbeit wurde der ihre mittelalterliche Form zurueckgegeben und das Triebwerk wieder hergestelit, so dass heute wie frueher eine autentische, handwerkliche Mehlhersteliung gesicheri ist. Ueber der Muhle, in wunderschoener Lage mitten in einem jahrhundertealten Eichenwid, befindet sich die aus dem 14. Jahrhundert stammende St. Hieronymus-Einsiedelei (Eremo di San Girolamo), die zur Zeil restauriert wird.

Frontino Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Frontino Urlaub in Hotel

Hotels Montefeltro
Pesaro
Hotels Pesaro
Hotel Bellevue
Hotel Imperial Sport
Signorini Hotels
Top Italy
Gabicce
Hotels Gabicce
Hotel Bellavista Centro Benessere




  Locanda Le Querce