Macerata Feltria

Hotels Macerata Feltria
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Pflicht ist der Besuch zum Schoß, Monumentaler Komplex von erster historischer Wichtigkeit und von wunderbarer Schönheit. Das Schloß ist von mehreren Gebäuden zusammen gestellt erbaut zwischen den XII und XIV Jahrhunderten, die daraus ein wunderschönen und intakten Mittelalterlichen Weiler machen, rundherum mit Festung Mauern wovon zahlreiche Spuren hinterlassen wurden. Eines der wichtigsten Monumente ist die Kirche von San Francesco, aus den Jahren 1300.
Kurz danach überquert man den Arco von Pelsgi (so genannt in Ehren der Reisender die über Meer kamen und die Gründer des Städtchens waren, bekannt in den Römer Zeiten als Pitinum Pisaurense) um dann in einer kleinen Straße zu landen die Palazzo Evagelisti streift. (Jahrh. XVI) und die kleine Kirche von San Giuseppe (Jahrh. XVI). Man kommt dann zu einem Platz und gegenüber steht der Palazzo vom Podestà, im Moment als archäologisches und Paleotologisches Museum eingerichtet.
Nicht weit, in paroramischer Position, liegt der Turm Civica aus Römer Epoche. Wenn man sich vom Dorf entfernt, in Richtung Ponte Cappuccini, in der Peripherie von Macerata Feltria das letzte Erlebnis: Die schöne Pieve von San Cassiano. Es handelt sich um eine der antiksten Kirchen von Montefeltro die kurz nach dem Tausend erbaut wurde auf einem Gebiet das Früher Pagano Tempel war.
Im Innern ist eine Statue von San Bastiano und eine Via Krucis von Cantarelli (Jahrh. XVIII).

Macerata Feltria Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Macerata Feltria Urlaub in Hotel

Hotels Montefeltro
Pesaro
Hotels Pesaro
Hotel Bellevue
Hotel Imperial Sport
Signorini Hotels
Top Italy
Gabicce
Hotels Gabicce
Hotel Bellavista Centro Benessere