Manta

Hotels Manta
- Restaurants - Typische Produkte -


Dieses Städtchen liegt in der Provinz Cuneo, im Kreis Saluzzo-Savigliano- Fossano. Es wird ganz von dem Castello di Saluzzo della Manta beherrscht, einem Gebäudekomplex, der auf eine Festung aus dem 14. Jh. zurückgeht. Sie wurde im 15. Jh. erweitert und nach und nach zu einem Herrschersitz ausgebaut. Die Fresken der Sala Baronale sind beispielhaft für die Piemonteser Gotik. Sie wurden 1418 von Valerano, dem Baron von Saluzzo, bei Giacomo Jaquerio in Auftrag gegeben. Der Baron wollte das Andenken seines Vaters, Tommaso III., ehren.
Deshalb ließ er sämtliche Wände des Saals mit Helden aus den Abenteuerromanen ausschmücken, die sein Vater in Paris verfasst hatte. Heute legt die Sala Baronale ein eindrucksvolles Zeugnis des höfischen Lebens des 15. Jh.s ab. Doch außer den je neun Porträts, die Helden und Heroinen darstellen, können wir noch weitere Fresken bewundern: Sehenswert sind darunter besonders eine Jungbrunnendarstellung sowie eine Kreuzigung.

Manta Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Manta Urlaub in Hotel