Monforte d'Alba

Hotels Monforte d'Alba
- Restaurants - Typische Produkte -


Monforte d'Alba ist ein lebhafter und aktiver landwirtschaftlicher Ort, der sich vor allem dem Anbau des hochwertigen Nebbiolo widmet. Monforte d'Alba ist eine an Geschichte sehr reiche Stadt: Der lateinische Name "Mons Fortis" weist auf ihren Ursprung als Festung hin, von deren antiken römischen Vorgängern jedoch leider keine Reste erhalten sind. Das Städtchen Monforte d'Alba liegt an der Südgrenze des Gebietes der Langhe, auf dem Gipfel einer über 500 m ü. d. M. liegenden Anhöhe. Wer nach Monforte d'Alba gelangt, bemerkt sofort, dass der Ort ein strategischer Vorposten ist, der von oben auf die große Ebene von Cuneo blickt. Heute hat Monforte d'Alba eine beachtliche Größe erreicht und dabei seinen Charakter als Durchgangs-Ort bewahrt, der aus ihm ein Zentrum von touristischem und Wein-Gastronomie-Interesse macht.
Sehr faszinierend und hübsch sind die verschiedenen Zufahrtsstraßen zu Monforte d'Alba mit ihren verschiedenen landschaftlichen Merkmalen. Monforte d'Alba ist eine der wichtigsten Gemeinden für die Produktion des Weins Barolo: in Bezug auf den mit Nebbiolo da Barolo bepflanzten Boden und auf die Zahl der Traubenhersteller steht Monforte d'Alba nach La Morra an zweiter Stelle. Bestimmt werden Ihnen auch die großen und namhaften historischen Kellereien auffallen, von denen einige sehr rustikal und pittoresk, andere wiederum aber auch sehr raffiniert und sogar luxuriös sind.

Monforte d'Alba Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Monforte d'Alba Urlaub in Hotel

Hotels Bassa Langa
Hotels Langhe
Hotels
Hotel Villa Beccaris
Shopping
Hotel Villa Beccaris




  Amalia Cascina in Langa
  B&B Arco dei Nobili
  Ristorante Il Giardino da Felicin
  Albergo Ristorante Residence Il Giardino da Felicin
  La Rosa Gialla Appartamenti
  Ristorante Trattoria della Posta
  Ristorante Osteria Sensa Sagrin