Locanda Hostaria Enoteca


Das Hotel Barbabuc ist ein Schatzkästchen inmitten des Ortskernes von Novello, nur wenige Kilometer von Alba und den anderen Langhe-Orten entfernt, in denen der Barolo hergestellt wird. Das Hotel entstand durch Umbau eines alten Patrizierhauses aus dem 19. Jh., das im Erdgeschoss durch einen großen Raum ergänzt wurde, in dem einst die Stadtapotheke Tarditi untergebracht war. Sowohl das alte Eingangstor als auch einige im heutigen Speisesaal des Restaurants stehenden Originalschränke, sowie die fast verschwundene Inschrift der Apotheke auf dem Kapitell über dem Tor können noch bewundert werden.
Die Zimmer dieses namhaften Hotels, nach bäuerlicher Tradition eingerichtete und durch den erforderlichen Komfort, bereicherte Zimmer, liegen im ersten und zweiten Stock des Gebäudes, eingefügt in ein architektonisches Spiel, das die Helligkeit des Treppenhauses und die kurzen Flure hervorhebt, die auf den Innenhof blicken. Hier spürt man eine familiäre Atmosphäre, ein Ambiente, das die Vergangenheit und die ruhige Harmonie der von der Natur erzeugten Klänge in Erinnerung ruft.
Dem Empfang der Gästen wird sehr viel Aufmerksamkeit gewidmet, ganz der herzlichen Gastfreundschaft entsprechend, welche die Bewohner der Langhe in der Regel Freunden und all jenen entgegenbringen, die hierher gekommen sind, um dieses zauberhaften Gebiet kennen zu lernen, das für große Weinen, ausgezeichnete Restaurants, starke bäuerliche Traditionen und magische Landschaften beinhaltet, deren Herbstfarben bunte, bezaubernde und unnachahmliche Farbtöne erzielen.
Das Frühstück wird im Speisesaal des Restaurants oder in der schönen Jahreszeit draußen im Hof/Garten serviert, wo unsere Gäste neben den am Büffet vorhandenen lokalen Produkten unsere Marmeladen probieren und genießen können.
Die Panoramaterrasse eignet sich zugleich auch als Solarium. Dem Weingenuss und dem guten Essen gewidmete Bücher und Broschüren runden den von diesem kleinen und harmonischen Hotel angebotenen Service ab.