Castiglione Tinella

Hotels Castiglione Tinella
- Restaurants - Typische Produkte -

Das schöne Städtchen Castiglione Tinella zieht mit seiner unberührten Landschaft Besucher aus der ganzen Welt an, aber auch aufgrund unendlich vieler kleiner Landkirchen, die überall verstreut sind. Darunter hebt sich durch seine reichen künstlerischen Merkmale das Sanktuarium der Madonna del Buon Consiglio in der Region Belbo hervor. Das Sanktuarium wurde durch ein Wunder von 1475 berühmt.
Heute ist Castiglione Tinella für seinen Moscato berühmt, einem aromatischen Wein, der durch seine organoleptischen Merkmale weltweit einzigartig ist, aber die Stadt verdient es auch, aufgrund ihres reichen Veranstaltungskalenders besucht zu werden: "Polenta und Gräfin" (Ende März) mit einem historischen Kostümumzug, Musikgruppen und Polenta und Wein. Vom 20.-22. Juni gibt es hingegen beim Fest des Heiligen Luigi, dem Stadtpatron, Konzerte, Sport, Kunstausstellungen, Animation, gastronomische Treffen und einen Markt. "Eine Bühne in den Weinbergen" heißt eine Konzertreihe mit berühmten Musikern des Jazz, der Klassik, des Tango und Gospel am 14., 21. und 28. Juli. Der Abend wird mit der Degustation des Moscato in der Villa Fogliati bereichert.

Moscato d'Asti: Diese sehr alte Wein stammt aus Griechenland und wird im Piemont vorwiegend in dem Gebiet um die Stadt Asti, nach der er benannt ist, hergestellt. Seine strohgelbe Farbe ist mehr oder weniger intensiv und sein charakteristisches Muskatelleraroma wird von einem süßen, aromatischen Geschmack begleitet, der typisch für seine Trauben ist. Sein Alkoholgehalt beträgt mindestens 10,5°.

Castiglione Tinella Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Castiglione Tinella Urlaub in Hotel

Hotels Bassa Langa
Hotels Langhe