Es gibt keine scharfen Kanten, nur runde, weil in der Natur alles rund ist, denn der Kreis ist das Symbol für den Ablauf des Lebens. Solarenergie heizt die Räume und das Wasser für die Badezimmer.
Lama di Luna, mit seinen 40 Schornsteinen, den verstreut in der nahen Umgebung liegenden Trulli und der stimmungsvollen Grotte erzählt die Geschichte vieler Menschen, die dort gelebt, gearbeitet und sich in diesem magischen Platz angesichts des nicht enden wollenden atemberaubenden Panoramas ausgeruht haben.
Um diese Magie zu spüren, muß man sich der Erde zuwenden, eine harte farbenprächtige, duftende Erde, ein Überbleibsel unserer Mutter Erde.