Sannicola

Hotels Sannicola
- Restaurants - Typische Produkte -


Der im Gebiet der Treibhäuser des Salento gelegene Ort Sannicola bewahrt noch heute eine vorwiegend landwirtschaftliche Ökonomie. Bis 1908 war Sannicola ein Ortsteil der Stadt Gallipoli. Folglich haben der kleine Ort und sein Teritorium bis zu diesem Datum stets das Los des ionischen Städtchen geteilt.
Das Herz von Sannicola ist die Piazza della Repubblica, der Hauptplatz des Ortes, auf den der Palazzo Comunale (Rathaus) aus dem Jahr 1922 blickt. Ganz in der Nähe der Piazza della Repubblica liegt die Freitreppe aus Marmor (1964) mit dem Kriegerdenkmal, die zur Kirche Santa Maria delle Grazie führt, welche einst San Nicola geweiht war. Das älteste Gotteshaus des Ortes ist das im Jahr 1886 fertig gestellte Kirchlein SS. Medici. Zahlreiche alte "Masserie" (Bauernhöfe) und herrschaftliche Villen bieten Erquickung, Vergnügen und sehr gute Küche.

Sannicola Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Sannicola Urlaub in Hotel

Hotels Salento