Parco Nazionale del Gennargentu e Golfo di Orosei

Hotels Parco Nazionale del Gennargentu e Golfo di Orosei
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Der Schatz der Fauna umfasst Steinadler, Habichte, Gänsegeier, Eleonorenfalken, Korallenmöwen, Mufflons, Wildschweine, den sardischen Fuchs (Vulpes vulpes ichnusae), Siebenschläfer, Marder.
Leider wird seit nunmehr vielen Jahren nicht mehr die Mönchsrobbe gesichtet, die hier einst stabil präsent war (Grotta del Bue Marino).
Wohnen können Sie in Parco Nazionale del Gennargentu e Golfo di Orosei, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.