Santa Teresa di Gallura

Hotels Santa Teresa di Gallura
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Die Geographische Position des Santa Teresa di Gallura, heute unter dem Touristischen Profil sehr erfreut, seine Geschichte hat sich zwischen Wohlstand und totaler Zerstörung ab gewechselt, welche seinen Namen für viele Jahrhunderte gelöscht hatte.
Hervorgekommen und gelandet in der als ruhig genannten Phoenizier Zeit, in einem gequältem Teil der Küste von Wind und Unsicherheit, wird von den Römern besetzt und ernennen ihn "Lungonis" wegen seines Hafens und weil er sich in einer Einbuchtung befindet.
Diese verbrauchen seine Gruben von Granit und seine Säulen des Phantheon, doch sehr früh kommen die Jahre von Armut und Pest, welche, zusammen mit dem Ansturm der Saraceni, diese Verzweigung gefährlich und nicht bewohnbar machten. Und so erreichen wir die erste Hälfte des XIV Jahrhunderts, Zeitalter in dessen Eleonora d'Arborea das Schloß von Longonsardo erbauen läßt. Auch diese Zeit von Wohlstand bleibt kurz erhalten mit der Ankunft der Aragonesi, welche, nicht erwünscht vom Volk, alles hinter sich vernichten.

Porto Pozzo - San Pasquale

Santa Teresa di Gallura Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Santa Teresa di Gallura Urlaub in Hotel

Hotels Gallura
Residences - Wohnungen - Ferienhäuser
Residence Baia Santa Reparata




  Borgo Saraceno Hotel Residence & SPA
  Hotel Corallaro
  Residence Cristal Blu
  Hotel La Funtana
  Hotel L'Ancora
  Agenzia Le Case d'Amare
  Le Residenze Longosardo
  Li Mirti Bianchi e Li Velieri Residence
  Hotel Marinaro
  Meta Hotel
  Agriturismo Saltara
  Ristorante Scano
  Scano Comfort Inn
  Resort Valle dell'Erica