Lampedusa

Die Küste

Hotels Lampedusa
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Eine besondere Naturschönheit ist ebenfalls die Insel Rabit, ein Felsenriff, welches mit Lampedusa durch Sandbänke verbunden ist. Gleich neben dem kleinen Inselchen erstreckt sich ein herrlich, weisser Sandstrand auf dem die Wasser-Schildkröte Caretta Caretta, einmal im Jahr, ihre Eier deponiert. Auf der anderen Seite dieser Insel, tief, fast versteckt der Kiesstrand Cala Pulcino aus welchem, fast unsichtbar, kleine Trinkwasserquellen hervorsprudeln. Der nördliche Küstenteil hingegen ist durch seine steile Felsenküste unzugänglich; auf deren Felsenwände jedoch verschiedenerlei Kalksteinschichten erkennbar sind.
Bei Capo Ponente ragt aus einem kobaltblauen Wasser eine auffällig geformte Klippe. Zwischen Punta Cappellone e Punta Alaimo beeinträchtigt der über dem Meer ragt und welcher von darunter befindlichen Arkaden d.h. von sechs Höhleneingängen gehalten wird. Eine dieser Höhlen ist besonder beeindruckend, sie befindet sich in der Nähe von Punta Alaimo, hat 2 Eingänge und kann leicht von Schiffen oder Booten durchfahren werden.
Hier empfängt Sie zusammen mit der Gastlichkeit und der zuvorkommenden Höflichkeit eine große Auswahl an Strukturen für die Unterbringung.