Lampedusa Pelagischen Inseln

Hotels Lampedusa Pelagischen Inseln
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Die Lampedusa Pelagischen Inseln (Isole Pelagie) sind eine Inselgruppe im Mittelmeer zwischen Tunesien, Malta und Sizilien. Sie sind vulkanischen Ursprungs und gehören politisch zu Italien. Durch ihre Lage am 35. Breitengrad sind sie der südlichste Punkt Italiens. Es sind die Inseln: Lampedusa, Linosa und Lampione. Sie sind täglich mit einer Fährverbindung von der sizilianischen Hafenstadt Porto Empedocle zu erreichen oder per Flugzeug von Palermo aus. Während des Sommersaison werden auch Flüge von weiteren italienischen Großstädten angeboten.
Wohnen können Sie in Lampedusa Pelagischen Inseln, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.