Acicastello

Hotels Acicastello
- Restaurants - Shopping - Typische Produkte - Service-Leistungen - Freizeit -


Das einstige Fischerdorf Acicastello ist eine kleine, von einer Burg beherrschte Ortschaft und heute ein besuchter Badeort.
Unweit von Catania liegt am Fuß eines Basaltfelsens in einer eindrucksvollen Küstenbucht das ländlich geprägte Städtchen Acicastello. Auf einem großen Basaltfelsen thront ein imposantes normannisches Kastell aus dem 11. Jh. Der Felsausläufer ist durch glasartige Magma, die bei einem Vulkanausbruch unter Wasser austrat, mit dem Land verbunden. Die im Jahr 1076 erbaute Burg gehörte, bevor sie im Jahr 1927 von Friedrich II. von Aragonien erstürmt wurde, Ruggero di Lauria.
Im Innern der Festung ist das Museo Civico mit einer umfangreichen Sammlung von Zeugnissen der sizilianischen Geschichte, einer naturwissenschaftlichen Abteilung und einem botanischen Garten untergebracht.


Acicastello Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Acicastello Urlaub in Hotel

Hotels Meeresschutzgebiet von Isole Ciclopi