Dieses kleine gemütliche Hotel befindet sich auf der herrlich grünen Insel Salina und ist das Ergebnis liebevoll ausgeführter Sanierungsarbeiten eines alten äolischen Weilers. Das Hotel Ravesi liegt mitten im Wohngebiet von Malfa. Von dem schönen Pool aus kann man die atemberaubende Landschaft der Insel bewundern: ein terrassenförmig angelegter Hügel, die Valle dei Giovi, überblickt zwei Lavariesen, die sich aus dem Meer erheben, Panarea und Stromboli. Das Hotel Ravesi ist von einer herrlich grünen Gartenanlage umgeben und liegt nur wenige Meter vom Meer. Es bietet seinen Gästen absolute Entspannung für einen unvergesslichen Urlaub.
Ein Aufenthalt im Hotel Ravesi bedeutet zugleich einen bedeutenden Streifzug durch die Geschichte der Insel Salina. Das Hotel ist nämlich das Ergebnis original getreuer Restaurierungsarbeiten eines alten Weilers im Besitz der Familie Ravesi aus dem 19. Jahrhundert. Um das zentrale Gebäude herum kamen im Lauf der Jahre weitere Wohnhäuser und kleine Werkstätten zur Weiterverarbeitung von Landwirtschafts- und Fischereiprodukten hinzu.
Die Hotelbar entstand anstelle einer alten Kelterwanne, in der früher Wein und Malvasia hergestellt wurden, daneben lag die ehemalige Gutsküche mit den typischen Feuerstellen cufulara und einem Holzofen. Dort ist heute eine kleine, aber wohl bestückte Bibliothek untergebracht, in der sie bei einem feinen Frühstück oder einem erfrischenden Aperitif ein gutes Buch lesen und genießen können.
Das Hotel liegt ganz in der Nähe der zentral gelegenen Kirche Dell'Immacolata. Durch den weitläufigen hauseigenen Garten gelangt man direkt auf die gleichnamige Piazza; von dort sind es nur ein paar hundert Meter zum kleinen Hafen Scalo Galera und dem Strand von Punta Scario.