Giardini Naxos

Hotels Giardini Naxos
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Man ist, Giardini Naxos, immer wieder bewegt, auch wenn man schon öfters auf dieser kleinen Halbinsel gewesen ist, dieser im Wasser erstarrten Lavamasse, die sich in das Ionische Meer hinein erstreckt, zwischen einem kleinen Bach und dem mythischen Akesines im Süd- und der herrlichen Bucht im Nordosten. Hier befindet sich das Kap Schiso; hier gingen Tukles und die a poikoi aus Euböa und den Kykladen an Land, die mit ihren schnellen Schiffen den leichten Wind aus der Levante nutzten, um diese lieblichen und fruchtbaren Landstriche zu erobern.
Hier befand sich Naxos, die erste Kolonie der Griechen auf Sizilien: an genau diesem geografischen Punkt der Erde begann vor 2700 Jahren das große Abenteuer eines Volkes, das innerhalb von nur wenigen Jahrzehnten einen unerreichten und vielbeneideten Mythos schaffen sollte, und dessen Städte mehr als fünfhundert Jahre lang in Prunk und Schönheit mit den prächtigsten des Mutterlandes selbst wetteifern würden
Hier befindet sich das Tor zur Geschichte: zwischen diesen spitzigen Lavazacken und dem feinkörnigen Sand, am Ufer des unverschmutzten Meeres, an den Hängen des Berges Tauros und den ersten Festungen auf den Peloritanischen Bergen; weiter nordwestlich erhebt sich mächtig dräuend die Masse des Ätna.

Die Natur

Giardini Naxos Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Giardini Naxos Urlaub in Hotel

Hotels Alcantara Schluchten
Hotels
Hotel Palladio
Restaurants
Ristorante Nettuno da Siciliano
Ristorante Palladio
Ristorante Sea Sound




  Hotel Costa Azzurra
  Hotel Costa Azzurra
  Hotel Giardino dei Greci
  Hotel Villa Mora