Patti

Hotels Patti
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -


Das Städtchen Patti liegt an der Nordseite der Nebrodi-Berge in der Nähe des Golfs, an dem sich auch das Seebad Marina di Patti befindet. Im 16. Jh. wurde das Dorf von den Türken geplündert und in Brand gesetzt. Danach war es lange Zeit unbewohnt. Die Kathedrale ist normannischen Ursprungs, wurde aber im 18. Jh. erneuert. In ihr wurde Adelaide degli Aleramici beigesetzt, die Mutter von Roger II. Ein Renaissancesarkophag im rechten Querschiff bewahrt ihre sterblichen Überreste.
Die Madonna aus dem 16. Jh. fertigte Antonello de Saliba an. Der Name dieses Dorfes in der Provinz Messina leitet sich vom lateinischen Pactae (vereinbart) ab. Der Ort entstand als Zentrum im Jahr 1094 während der Herrschaft des Grafen von Altavilla; in der Folgezeit wurde er von Friedrich II von Aragonien zerstört, um danach erneut errichtet zu werden.

Patti Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Patti Urlaub in Hotel

Bauernhaus
Agriturismo La Casa del Priore
Betriebe und seine Produkte
Agriturismo La Casa del Priore