Furnari - Portorosa

Hotels Furnari - Portorosa
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Die Stadt Furnari liegt auf einer Anhöhe zwischen Mazzarà Sant'Andrea und Falcone, circa drei Kilometer von Terme Vigliatore entfernt. Wahrzeichen der Altstadt ist die Piazza Marconi mit herrlicher Aussicht auf das Meer. Furnari wurde vor sehr langer Zeit gegründet und hat einige wertvolle Denkmäler aufzuweisen, darunter: die Mutterkirche, die an der Stelle liegt, wo sich einst der Palazzo Baronale befand, die Kirche Sant'Antonio da Padova, die Kirche der Madonna del Carmine mit dem nahen Kloster des Karmelitermönche, die Kirche der Madonna Addolorata (Schmerzensmadonna), der Palazzo Marziani und der Turm "Torre Pagana" (die einzigen Reste der Struktur des einstigen Kastells, das als Gefängnis fungierte).
Ein schöner Badeort in der Gemeinde Furnari ist "Tonnarella", im Sommer ist er ein beliebtes Urlaubsziel vieler Touristen. Was die wirtschaftliche Tätigkeit anbelangt, ist vor allem die Herstellung eines sehr guten Rotweins von Bedeutung, der als einer der hochwertigsten Siziliens gilt.

Im Gemeindegebiet von Furnari liegt auch Portorosa, der bekannte Touristenhafen zwischen dem Kap Tindari und dem Kap Milazzo. Portorosa erstreckt sich auf einem großen, gut ausgerüsteten Bereich mitten im Grünen Portorosa bietet unzählige Dienstleistungen für alle, ob sie nun Momente des Relax verbringen möchten oder auf der Suche nach Unterhaltung sind. Außerdem ist dieser Hafen ein wichtiger Ausgangspunkt für Touren zu den schönsten Ortschaften Siziliens, denn aufgrund seiner glücklichen geographischen Lage ist er sozusagen eine Pflicht-Anlegestelle auf den Routen zu den Ägadischen und Äolischen Inseln und zur Insel Ustica.

Furnari - Portorosa Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Furnari - Portorosa Urlaub in Hotel