Aspra Mare ist eine Übernachtungs-Einrichtung in einer ruhigen Gegend der Ortschaft Aspra, einem Küstenort am Golf von Palermo (12 km entfernt).
Elegant eingerichtet Zimmer sind und Bad, Balkon oder Veranda, TV, Kühlschrank, Klimaanlage und Safe für angenehme Aufenthalte Bed and Breakfast haben. Internetzugang auf Anfrage. Aspra Mare bietet außerdem Mini-Appartements mit gut ausgerüsteter Kochecke; es können Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit aufgenommen werden. Große Grünanlagen, Parkplätze und Schwimmbad rahmen das Hauptgebäude ein.
Die Umgebung bietet eindrucksvolle Strände und Küstenabschnitte, außerdem Restaurants, Pizzalokale, Pub, Eisdielen und viele Gelegenheiten zur Unterhaltung während der langen Sommerabende. Aspra gehört zu Bagheria, das für seine Villen des 18.Jahrhunderts bekannt ist: Villa Palagonia (Villa der Monster), Villa Valguarnera, Villa Cattolica (Sitz der Galerie für moderne Kunst Renato Guttuso).
Über die Nationalstraße, die Autobahn oder mit der Eisenbahn erreicht man Palermo, Monreale, Cefalù und alle anderen Orte Siziliens. Ein Besuch der Altstadt Palermos ist obligatorisch: eine Zeitreise zwischen phönizischen, byzantinischen, arabisch- normannischen und spanischen Zeugnissen, die sich ineinander verflechten und verschmelzen. Vornehme Geschäfte und Freiluft-Märkte bieten zahlreiche Gelegenheiten zum Shopping.